Was ist Pantarei Approach?

Pantarei Aprroach ist eine Reise zu dir selbst. Eine Forschungsreise, für die wir uns gemeinsam auf den Weg machen. Wir erforschen dich, deine Wünsche und Visionen, deine Bewegungen und Stärken, deine Gedanken und Gefühle. Dazu nutzen wir empathische Berührung, Stimme, Atmung und Bewegung.

Pantarei Approach ist ein Ansatz sowie eine Haltung, keine Methode. Es ist ein tiefer Kontakt, eine Kommunikation von Geist zu Geist und Körper zu Körper, ein Co-kreativer Prozess. Unser Fokus liegt auf deinen Potenzialen, auf dem was dich ausmacht. Die Frage die uns leitet ist:

Was ist das Besondere an dir und wie können wir dich damit in Kontakt bringen?

Was macht dich aus? Wo steckt deine Lebensernergie und wie bringen wir sie zum fließen? Was steckt noch hinter dem Offensichtlichen? Wir sind komplexe Wesen und so sind auch unsere Gefühle. Es ist immer alles zusammen da. Im Pantarei Approach schauen wir genauer hin, verbinden uns mit dem „bigger picture“ welchseln die Perspektive, um besser zu sehen, bringen uns in Bewegung, um klarer zu fühlen und mehr Raum zu gewinnen.

Vered Manasse & Claudia Glowik haben Pantarei Approach entwickelt. Es ist ihre Antwort auf über 20 Jahren Erfahrung in somatic bodywork. Es ist ihre Weiterentwicklung von Grinberg. und es ist ihre Antwort auf die Frage was wir brauchen, um Vertrauen in unseren persönlichen Lebensweg und die Verwirklichung unserer Potenziale zu haben. Ausserdem ist der Pantarei Approach das Ergebnis ihrer Liebe zu Diversität und der Entfaltung jedes einzelnen Lebewesens.

Mehr über Pantarei Approach findest du hier…

Pantarei Approach code of ethics

Wie wirkt Pantarei Approach?

Wir sind es gewohnt unsere Bewegungen, unsere Stimme und unsere Emotionen zu kontrollieren. Das ist oft wichtig für unser Zusammenleben. Wir können nicht allen Impulsen ständig freien Lauf lassen. Umso mehr brauchen wir Räume, in denen wir uns bewusst verkörpern. Haben wir diese nicht, entwickeln wir starre Haltungen. Diese drücken sich auch in unserem Körper aus. Wir bekommen z.B. Schmerzen in Schultern, im Rücken, im Kiefer. Wir beißen die Zähne aufeinander oder uns tun die Füße weh.

Im Pantarei Approach nutzen wir diese Verkörperung und gehen den Weg umgekehrt.

Wir suchen den Schmerz, denn er sagt uns, wo wir Energien wieder ins Fließen bringen können, um unsere Verkrampfung zu lösen. Dabei werden nicht nur Muskeln entspannt, sondern es lösen sich auch Emotionen und Erinnerungen. Diese bringen wir ins Bewusstsein, indem wir uns aktiv beobachten, bewusst Zeit nehmen, um zu fühlen und unsere Gefühle zu erforschen.

Wir müssen die Vergangenheit nicht immer verstehen, analysieren und interpretieren, damit wir gesund mit ihr leben können.

Aber wir müssen aufhören in ihr zu verharren und sie ständig zu wiederholen. Mit Pantarei Approach lernen wir ins „jetzt“ zu kommen, empathisch mitzufühlen und zu akzeptieren was ist. Wir öffnen unser Herz und lassen los. Dadurch kann Neues entstehen, so entsteht Veränderung.

Jetzt Termin buchen